Kinder-Intensivpflege

 

Karina Mielke liebt Kinder. Seit zehn Jahren ist die examinierte Krankenschwester in der Kinder-Intensivpflege tätig. Sie schätzt die Vielfalt der Aufgaben, die sie täglich bei der Versorgung ihrer kleinen Patienten meistert. Vom Säugling bis zum Teenager … die Anforderungen sind oft schwer und verlangen ihre volle Aufmerksamkeit und Zuwendung. Und genau das ist Karina Mielkes Berufung: Liebe, fachliche Qualifikation und Freude an der Arbeit mit Kindern

Frau Mielke ist nach einer Weiterbildung Pflegeexpertin für außerklinische Beatmung. Sie besitzt spezielle Kenntnisse für die Zubereitung von ketogener Diät, einer besonderen Ernährungsform, die als Zusatztherapie bei Kindern mit Epilepsie angewendet wird.

 

 

Teamwerk Pflege und Assistenz

In der Kinder-Intensivpflege ist die Teamwerk Pflege und Assistenz GmbH seit 2018 tätig. Auf der Intensivstation im Krankenhaus werden die Kinder mit den modernsten Geräten und der besten Medizin versorgt. Das Umfeld kann dort aber natürlich nicht kindgerecht sein. Eine liebevolle Umsorgung und Förderung der Kleinen gelingt am besten Zuhause. Und genau das ist die Aufgabe von Teamwerk. Wir verstehen uns als Dienstleister vor Ort, der mit dem Leitgedanken Assistenz gemeinsam mit den Eltern den Alltag meistert und nach der besten Förderung auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben sucht.

Außerklinische Intensivpflege für Kinder

Wir pflegen Kinder und Jugendliche mit folgenden Krankheiten:

Epilepsie

Neuromuskuläre Erkrankungen

Störungen der Atemregulation

Frühkindliche Hirn- und Lungenschädigungen

Schweres Schädelhirntrauma

Hoher Querschnitt

Erkrankungen der Luftwege

Palliative Patienten

Diät